WAS IST EIN MAGENBALLON?

Bei einem herkömmlichen Magenballon handelt es sich um einen Silikonballon, der mittels Magenspiegelung unter Sedierung oder Kurznarkose eingebracht und dann mit Flüssigkeit oder Luft gefüllt wird. Durch seine Größe entsteht bei Patienten dauerhaft ein Sättigungsgefühl. Die beim Essen aufgenommene Speisemenge verringert sich. Es kommt außerdem zu einer langsameren Weitergabe der Nahrung in den Darm, die Magenentleerungsrate nimmt ab. Nach einigen Monaten wird er durch eine weitere Magenspiegelung wieder entfernt. In Kombination mit der Veränderung von Ernährungs- und Lebensgewohnheiten kann er zu einer dauerhaften Gewichtsregulation beitragen.

Related posts

ELIPSE BALLON®

Der ELIPSE BALLON® ist ein temporäres Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion für Erwachsene über 18 Jahren, die übergewichtig oder adipös sind, d. h., einen Body-Mass-Index (BMI) über 27 haben. Der ELIPSE BALLON® darf nur von einem behandelnden Arzt verabreicht werden, der sich gut mit der Verwendung des Elipse-Ballons® auskennt. Der Elipse-Ballon® muss in Verbindung mit einem beaufsichtigten Programm zur Änderung der Ernährungsgewohnheiten und des Verhaltens verwendet werden.

Für manche Patienten ist der Einsatz des Elipse-Ballons® möglicherweise nicht geeignet. Ihr Arzt nimmt eine ausführliche Anamnese auf und führt eine körperliche Untersuchung durch, um die Eignung für Sie festzustellen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Krankengeschichte vollständig und genau mitteilen. In seltenen Fällen kann eine endoskopische oder andere chirurgische Entfernung des Elipse-Ballons® erforderlich sein.

Kontakt

ELIPSE BALLON® 
Dr. med. Nicole Sellhast
Praxis Dortmund 
Volksgartenstr. 40
44388 Dortmund

Telefon: 0151 2010 6676
Mail: elipse-programm@web.de
Web: www.elipse-ballon.de

Termine nur nach Vereinbarung

Social Media